Microsoft System Center

MS System Center Logo

System Center 2012-Lösungen für die Cloud- und Rechenzentrumsverwaltung unterstützen auf vielfältige Weise. Die Managementtools ermöglichen eine effiziente Steuerung der virtuellen, physischen und Cloud-Umgebungen durch eine einzelne Konsole.

Vorhandene IT‑Ressourcen (Netzwerk, Storage, Server) können in einer Private-Cloud organisiert werden, die sich wiederum nahtlos in Public Cloud Services integriert. Somit erhält Ihr Unternehmen die vollständige Kontrolle über Ihr Rechenzentrum und die bereits bestehenden Infrastrukturinvestitionen.

Datenblatt: » Überblick System Center 2012

Editionen der neuen Version von System Center 2012

  • System Center 2012 Standard Edition für die Steuerung von IT‑Umgebungen mit keiner oder einer geringen Virtualisierungsdichte
  • System Center 2012 Datacenter Edition für die Steuerung von IT‑Umgebungen mit einer hohen Virtualisierungsdichte

Datenblatt: » Lizenzierung System Center 2012

Cloud- und Rechenzentrumsverwaltung

Die Microsoft System Center 2012 Produktfamilie bietet Lösungen zur zentralen, umfassenden Verwaltung von heterogenen IT‑Infrastrukturen. System Center 2012 eröffnet neue Wege, um Informationstechnologie (IT) und Anwendungsworkloads bereitzustellen.

Windows XP Migration - Einfacher Umstieg mit System Center 2012

Die USE empfiehlt bei der Ablösung von Windows XP den Einsatz des Microsoft System Center Configuration Managers (SCCM) 2012, um ein echtes 'Lifecycle-Management' zu gewährleisten. In mehreren Projekten konnten wir bereits von der geänderten Lizenzierung profitieren und mit Hilfe vorhandener Server-Zugriffslizenzen ­(z.B. Core CAL) das SCCM Verwaltungstool einsetzen.

Unseren Kunden wird dadurch ermöglicht, per 'Self Service' ihre Arbeitsplätze und Server mit den jeweils neuesten Betriebssystemen und Anwendungen standardisiert auszustatten und in vielen Fällen sogar, dabei die Dateien und Einstellungen der alten Umgebung automatisiert zu übernehmen. Serviceaufwendungen lassen sich auf diesem Weg dauerhaft reduzieren. Als zusätzlicher Nebeneffekt wird die oft unübersichtliche Anzahl an Softwarevarianten per Mausklick über Geräte- und Benutzergruppen konsolidiert.