Start / Unternehmen / News 
31.07.2017

TÜV: 97 Prozent der Firmen sind nicht ausreichend vor Hackerangriffen geschützt

Schützen Sie Ihr Unternehmen rechtzeitig

IT Sicherheitskonzepte

Nur drei von hundert deutschen Unternehmen sind nach Einschätzung des TÜV ausreichend vor Hackerangriffen geschützt. Es sei "viel Zeit vergangen, in der zu wenig passiert ist", sagte Dirk Kretzschmar von der Computersparte des TÜV-Nord der "Welt am Sonntag", die über die Zahlen berichtete.

Während Hacker immer professioneller würden, hätten viele Firmen nicht einmal das Nötigste unternommen, um sich zu verteidigen, kritisierte der Experte. Unternehmen sollten beispielsweise wissen, welche Dienstleistungen oder Geschäftsbereiche sie besonders schützen müssten und wie sie Angriffen besser vorbeugen könnten, sagte der Leiter der TÜV-Nord-Computersparte.

"Leider haben viele Unternehmen bis heute keine Antwort darauf." Bis in viele Führungsetagen hinein fehle das Verständnis dafür, welche Gefahren durch das Internet und die damit verbundene Vernetzung drohten.

Quelle: manager magazin, afp

Die USE Projektmanagement bietet Ihnen folgene IT-Sicherheitskonzepte an:

IT Security Check

Investieren Sie in einen ½-tägigen Workshop. Anhand unseres Fragenkataloges erarbeiten wir den Sicherheitsstatus Ihrer Unternehmens-IT und leiten daraus notwendige technische und organisatorische Maßnahmen und Handlungsempfehlungen ab.

IT Security Schulungen

½-Tages-Seminare In-house bei Ihnen vor Ort oder in unseren Schulungsräumen in Ludwigsburg

IT-Security Beratung

Die USE bietet Ihnen Unterstützung bei der Realisierung Ihrer konkreten Sicherheits-Projekte durch unsere zertifizierten Experten an.

Weiterlesen...